Start Rudern
23 | 07 | 2017
Startseite Rudern

Aktuelles


Gemeinschafts-Frühjahrswanderfahrt Saar-Mosel


Ausführender Verein war die Mannheimer Rudergesellschaft Rheinau mit Fahrtenleiter Detlef Ostheimer. Es hatten sich Teilnehmer aus allen Himmelsrichtungen angemeldet.


mehr…


Eine dreitägige „heiße Rudertour“




Mit Fahrtenleiter Peter Hacker auf dem Main

Die von Peter Hacker 2015 organisierte Rudertour auf dem Main war schon ein Volltreffer. Da freute man sich, dass der erfahrene Fahrtenleiter nochmals eine 80 Kilometer-Tour von Röllfeld nach Frankfurt anbot. Die schließlich angetretene 14er-Truppe sollte einige Überraschungen, aber auch bei Temperaturen von über 30 Grad, eine „heiße Rudertour“ erleben. Jedenfalls, der Main mit dem im Vergleich zum Rhein humanen Großschifffahrtsverkehr bietet Landschaft in Grün pur. Und selbst viele Motorbootfahrer hatten ein Herz für die Rastatter Ruderertruppe in ihren drei Booten.


mehr…


Ruder Club Rastatt besucht Badisches Druckhaus


Der Ruderclub Rastatt hat mit 14 Teilnehmern das Badische Druckhaus in Baden-Oos besucht. Organisiert wurde der Ausflug von Corinna Klug-Kastner und Sabine Klomen.

Bei der ersten Führung mehr...


Obleutekurs der Ruderabteilung



Sicherheit auf dem Wasser im Fokus

Am Freitag, den 17.02.17 und Samstag, den 18.02.17 veranstaltete unsere Wanderruderwartin Isolde Orschulko einen Obleute-Lehrgang für insgesamt elf Mitglieder unserer Ruderabteilung.Er baute auf einem Steuermannskurs mit zwei theoretischen Einheiten und einem praktischen Teil auf, der im Juni 2016 stattfand.

Viele weitere Clubmitglieder besuchten den Vortrag "Sicherheit auf dem Wasser" von Herrn Bauer von der Wasserschutzpolizei Karlsruhe, der den zweiten Lehrgangstag eröffnete. mehr


Holland-Wanderfahrt


RCR-Wanderfahrt auf Hollands Flüssen und Grachten mit Peter Möller

Der seit Jahren wandererfahrene Organisator Peter Möller konnte wieder eine Rudertour im Sommer auf Gewässern rund um Amsterdam anbieten. Seinem Ruf folgten Kameraden von Ruder-Club Rastatt, aus Berlin und eine wertvolle Verstärkung von der Rhenania Germersheim. Dabei auch deren Vorsitzender Roland Trauth, der gerade bei der Logistik für echte Highlights sorgte. mehr


Achterevent und Bootstaufe am Goldkanal


Germersheim - Jupiter - Murgflitzer...

Zwischen den drei Wassergefährten liegen über 60 Jahre. Einmal der 1956 in Rastatt getaufte, 18 Meter lange, Ruderachter „Jupiter“. Dann der in vielen Stunden restaurierte Renn-Gig-Achter „Germersheim“ aus dem Jahr 1953 und schließlich der eben getaufte Kunststoffeiner mit dem Namen „Murgflitzer“. Alle waren für die Sportler des Ruder-Club Rastatt am Goldkanal eine besondere Feier wert. mehr


Rudern im Schatten der Zeppeline - Juli 2016

Der Bodensee, auch das Schwäbisches Meer genannt, ist ein Wassersportrevier par excellence. Natürlich dürfen da die Ruderer zwischen den unzähligen Segelyachten, Motorbooten und sonstigen Gefährten nicht fehlen. Fahrtenleiterin Isolde Orschulko vom Rastatter Ruder-Club wollte auch einmal nach vielen Jahren auf anderen Gewässern das Revier zwischen Schwarzwald und Alpen kennenlernen.

mehr


Wanderrudern auf der Mosel vom 26. – 29.5.2016

Die Boote liegen schon wieder auf dem Lager im Bootshaus und die von Peter Möller so wunderbar ausgearbeitete Mosel – Ruderwanderfahrt  „ist schon Geschichte“ ;)

Für 18 Ruderinnen und Ruderer vom Ruderclub Rastatt (davon 5 „Frischlinge“ – diese sind noch nicht auf der Mosel gerudert) und 2 altbekannte Ruderer von der Sportvereinigung Dresdenia Berlin ging es am 25.5.16 gegen 14 Uhr an die Mosel nach Graach bei Bernkastel-Kues.

mehr


Neuer Ruderkurs für Anfänger auf dem Goldkanal

Der Ruder-Club Rastatt 1898 e. V. (RCR) bietet am Wochenende vom 20. bis 22. Mai 2016 einen Ruderkurs für Anfänger aller Altersgruppen an. Der Kurs beginnt am Freitagabend im Bootshaus des RCR (Am Goldkanal 3, 76477 Elchesheim-Illingen). Nach einer Einführung in den Bewegungsablauf an Land mit dem Ergometer geht es bald mit stabilen Booten und unterstützt von erfahrenen Ruderern hinaus aufs Wasser.

mehr


Rastatter Ruderer auf der „Lusoria Rhenana“

Römerschiff in Schwung gebracht
Auch eine „Nachtfahrt“ gehörte zum Programm

Rastatt/Neupotz(wo). Trotz der brütenden Hitze versetzten sich 28 Mitglieder des Ruder-Clubs Rastatt (RCR) in die Zeit der Römer vor über 1500 Jahren. Sie ruderten zwei Stunden lang auf einem See bei pfälzischen Neupotz zwischen Germersheim und Wörth auf einem rekonstruierten römischen Patrouillenboot.

Mit 18 Metern ist das Schiff bei 24 Ruderplätzen so lang wie der vorhandene Achter des RCR, aber erheblich schwerer. Fünf Tonnen wiegt das Schiff aus pfälzischem Eichenholz und hat einen Tiefgang von 40 Zentimetern. 4000 handgeschmiedete, lange Eisennägel halten die Konstruktion zusammen. Schwerstarbeit auf Dauer, die Ruder zum Vortrieb (gerade für die weiblichen RCR-Mitglieder) zu bewegen.

mehr


Meike Dütsch für WM in Bulgarien qualifiziert

Zwei deutsche Meistertitel errudert
Hitzetrainingslager in Ratzeburg


Rastatt(wo). Die Sportlerin des Jahres 2014 der Stadt Rastatt, Meike Dütsch, ist weiterhin auf der Siegerstraße. Nach vorausgegangenen Regattaerfolgen heimste das Mitglied des Ruder-Clubs Rastatt (RCR), das beim Ulmer RC Donau trainiert, zwei deutsche Meistertitel ein und qualifizierte sich im Ruderachter für die U23-Weltmeisterschaften. Diese finden vom 22. bis 26. Juli in Plodiv/Bulgarien statt.

mehr


RUDERVERGNÜGEN UNTERHALB DER GLEITSCHIRMFLIEGER
Exkursionen vor einer Traumkulisse auf dem saubersten See Europas
Der Lac d‘ Annecy als interessantes Ausnahme-Ruderrevier


Er wird als der sauberste See Europas bezeichnet und ist südlich von schweizerischen Genf in Frankreich, ein Trinkwasserreservoir erster Güte. Mit knapp 15 Kilometern in der Länge ist der Lac d’ Annecy überschaubar, bietet aber eine geradezu atemlose Kulisse mit rasch von der Wasserfläche aus aufragenden Gebirgs- bzw. Felsformationen. Drei Ruderclubs finden sich an dem Gewässer, die ausnahmslos rennsportorientiert sind.

Die Idee, eine Ruderwoche an diesem Ausnahmerevier zu verbringen, hatte das Mitglied des Rastatter Ruder-Clubs 1898 e.  (RCR), Peter Schwab, der bereits 2012 einen Aufenthalt organisierte. Mit einem gesammelten Erfahrungsschatz ging er erneut das Projekt mit sieben Teilnehmern und einem Zweier, sowie einem Vierer mit Steuermann, an. Als Ausgangsort diente Talloires mit einem der vielen Campingplätze am See. mehr


Rudern auf dem Main mit Peter Hacker 2015
Unverhofftes Wiedersehen mit „LIEBERTEE“
Rastatter Ruderer genossen „grünen Rahmen


Es ist schon viele Jahre her, dass Rastatter Ruderer im Rahmen einer Vereinswanderfahrt den Main befuhren. Fahrtenleiter Peter Hacker entschied, dass es dafür ´mal wieder Zeit ist und lieferte zwei Viererbesatzungen nach einer Vorerkundung mit dem PKW ein viertägiges Rudererlebnis nach Maß. Start war in Wertheim und das Ziel lag in Hanau. Dabei sollte es in Aschaffenburg zu einer ganz besonderen Nostalgiebegegnung kommen.

Mit einem PKW, dem RCR-Clubbus und mit zwei Gig-Vierern auf dem Anhänger startete die Main-Exkursion mit zwölf Teilnehmern in Richtung Wertheim. Beim dortigen Ruderclub wurde eingesetzt. Allerdings ging der Arbeit auf dem Wasser ein zünftiges Picknick open air voraus. Zuerst Fahrtenleiter Peter Hacker, dann die entsprechenden Landdienste in den nächsten drei Tagen, kauften für das mehrfache „Vesper-Ritual“ ein. Dabei entpuppte sich der Fleischsalat als Renner. mehr


Besuch des Rheinhafen-Kraftwerks Karlsruhe am 24. April


Alle Clubmitglieder können am 24. April an einer Führung durch die Anlagen des Rheinhafen-Kariftwerks in Karlsruhe teilnehmen. Es sind noch Plätze frei. Die Anmeldung erfolgt über Oliver Urschel (Mail: oliver.urschel@rwth-aachen.de).

Unterlagen zur Information:

Anfahrt
Flyer
Programm



Neue Kurse für Einsteiger in den Rudersport


Ab April bietet der RCR wieder allen Interessierten die Möglichkeit, in Anfängerkursen das Rudern für sich zu entdecken und den Goldkanal vom Boot aus zu erleben. Der erste Kurs findet am Wochenende vom 17. bis 19. April statt, ein zweiter Termin ist für den 8. bis 10. Mai geplant. Der Beginn ist jeweils am Freitagabend. Nähere Informationen gibt es unter „www.ruder-club-rastatt.de“ oder der Telefonnummer 07245 9092828.

mehr


WeitereThemen finden sich in der Rubrik "Ruder-Archiv"