Start Regatta
23 | 06 | 2018
Korsarpreis 2012

Ranglistenregatta lockte Segler an

Korsarpreis auf dem Goldkanal

Spannendes Regattawochenende beim RCR

Rastatt(-). Für den Wettfahrtleiter Andreas Deckers von der Segelabteilung des Ruder-Club Rastatt (RCR) war es eine weitere Generalprobe für die Landes-Jugend-Meisterschaft im Segeln, die vom 6. bis zum 8. September auf dem Goldkanal stattfindet. Beste Bedingungen für die Mannschaften herrschten am vergangenen Wochenende bei der jährlich stattfinden „Korsar-Regatta“ auf dem Goldkanal. Insgesamt 13 Tandem-Teams aus Baden-Württem-berg und Hessen waren angereist, um ihr seglerisches Können unter Beweis zu stellen und Punkte in der deutschen Rangliste zu ergattern.

Bei Windstärken von drei bis vier Beaufort am Samstag und ähnlichen Verhältnissen am Sonntag, dazu angenehmen Temperaturen, zeigte sich das Hausrevier des RCR von der besten Seite. Die Regattasegler aus der weiteren Region kommen gerne zum Rastatter Club am Illinger See, denn sie wissen den fairen Wettbewerb zu schätzen. Dieses stellte der RCR-Regattawart Gunnar Roters mit Freude fest.

Nach vier Wettfahrten siegte diesesmal ein Stuttgarter Team am Goldkanal. Steuermann Axel Gramberg und Vorschoterin Andrea Christ (beide von der Studentischen Segelgemeinschaft Stuttgart)ersegelten in vier Wettfahrten zwei erste Plätze, einen zweiten und einen dritten Platz. Damit lagen sie in der Gesamtwertung deutlich vorne. Zweite wurden Rainer Pohl und Dieter Semsek vom Segelverein Schluchsee. Den dritten Platz belegten Tim Debatin und Lisa Koch (Segelclub Graben-Neudorf).

Bester Starter für den RCR war Hans-Joachim Wolf mit seiner Vorschoterin Dorothé Ruckes. In der Endwertung erzielten sie einen achtbaren Platz sechs.

Die sehr positive Resonanz der Aktiven sei nicht zuletzt eine schöne Bestätigung für gute ehrenamtliche Arbeit im Verein, so kommentierte Andreas Deckers, Wettfahrtleiter und Segelwart, das gelungene Wettfahrtwochenende.

 

 Bild: Korsare (Zweier Jollen) in der Wettfahrt auf dem Goldkanal. Die großen Vorwindsegel (Spinnaker) boten ein besonderes Farbenschauspiel.

Foto: RCR

Zu den Ergebnissen und weiteren Bildern