Start
22 | 09 | 2017
Segelprüfung beim RCR

Segelprüfung beim Ruder-Club Rastatt
Etwas Nord-Wind und lauter glückliche Gesichter
 

Rastatt - Am vergangenen Samstag (13.7.) konnten die 14 Teilnehmer des RCR-Segelkurses ihre praktische Prüfung für den Sportbootführerschein Binnen ablegen. Zugleich hatten auch fast ebenso viele Kursteilnehmer der Segel- und Yachtschule Südwest aus Rastatt beim RCR Prüfungstag. Die Monate des Lernens und vieler Anstrengungen fanden für alle Segelschülerinnen und Schüler einen erfolgreichen Abschluss. Das Wort „bestanden“ aus dem Mund des Vorsitzenden der Prüfungskommission Oberrhein, Peter Allers, war die Erlösung von allerlei Prüfungsstress.

Bereits im Frühjahr haben die Segelschüler die ebenfalls zur Ausbildung gehörende Theorie- und Motorbootprüfung absolviert. Der vorausgehende Theorie-Unterricht fand  während der Wintermonate statt, wenn der Segelbetrieb auf dem Goldkanal ruht. Die Segelpraxis begann im April und war in dieser Saison durch das Juni-Hochwasser und besonders wechselhaftes Wetter erschwert. Der Weg zum amtlichen Sportbootführerschein war dadurch nicht gerade einfach. Die RCR-Segellehrerin Uschi Bodemer machte aber vielfach das Unmögliche möglich und lotste ihre Schüler sicher durch die Prüfung. Gleichzeitig hat das Anfang des Jahres angeschaffte Schulungsboot des Vereins seine „Bewährungsprobe“ bestanden.

Die neuen Segelkurse des Ruder-Clubs Rastatt beginnen mit einem Informationsabend Anfang Oktober. Interessenten finden weitere Informationen zur Vereinssegelausbildung im Internet. (Ausbildungsseite)

Prüfer und Prüflinge am Steg. (Foto:pr)