Start Rudern
15 | 12 | 2018
Sportlerehrung/ Neue Kurse für Einsteiger in den Rudersport

Auszeichnungen für Sportler

(Rastatt) Zu Beginn der neuen Saison hat die Stadt Rastatt hat gemeinsam mit dem Stadtausschuss für Sportvereine ihre erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler geehrt. Die Auszeichnung als „Sportlerin des Jahres 2014“ erhielt Meike Dütsch vom Ruder-Club Rastatt 1898 e.V. (RCR). Im vergangenen Jahr konnte sich Gerald Roos von den Seglern des RCR über diese Auszeichnung freuen. Meike Dütsch zeigte 2014 außergewöhnlich gute Leistungen: Sie hat mit dem deutschen Frauenachter bei der U23-Weltmeisterschaft im norditalienischen Varese im Juli die Bronzemedaille errungen. Ebenfalls geehrt wurde die Ruderfrau Marianne Birr vom RCR, die mit einer Ruderleistung von mehr als 40.077 Kilometern den Äquatorpreis des Deutschen Ruderverbands erhalten hat. Von den Segelabteilung des Ruder-Clubs Rastatt wurden weitere fünf Sportler ausgezeichnet, so zieht der Verein eine überaus positive Jahresbilanz.

Neue Kurse für Einsteiger in den Rudersport

Ab April bietet der RCR wieder allen Interessierten die Möglichkeit, in Anfängerkursen das Rudern für sich zu entdecken und den Goldkanal vom Boot aus zu erleben. Der erste Kurs findet am Wochenende vom 17. bis 19. April statt, ein zweiter Termin ist für den 8. bis 10. Mai geplant. Der Beginn ist jeweils am Freitagabend. Nähere Informationen gibt es unter „www.ruder-club-rastatt.de“ oder der Telefonnummer 07245 9092828.

Foto: privat

Informationen zur Anmeldung