Informationspflicht Videoüberwachung nach Art. 13 DSGVO

//ruder-club-rastatt.de/wp-content/uploads/2023/01/Hinweisschild_Videoueberwachung-e1673207474207.png

Identität des für die Videoüberwachung Verantwortlichen (Art. 13 Abs. 1 lit. a DSGVO)

  1. Vorsitzender des Ruder-Club Rastatt 1898 e.V.

Postfach 2115

76411 Rastatt

 

info@ruder-club-rastatt.de

 

Kontaktdaten des betrieblichen Datenschutzbeauftragten – soweit benannt, dann aber zwingend (Art. 13 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Nicht benannt.

 

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage in Schlagworten (Art. 13 Abs. 1 lit. c DSGVO)

  • Hochwasserschäden- und Vandalismus-Prävention

 

Dauer der Speicherung (Art. 13 Abs. 2 lit. a DSGVO)

  • Es wird immer nur eine Momentaufnahme gespeichert, die nach 60 Sekunden überschrieben wird.

 

Hinweis auf Zugang zu den weiteren Pflichtinformationen gem. Art. 13 Abs. 1 und 2 DSGVO (wie Auskunftsrecht, Beschwerderecht, ggf. Empfänger der Daten)

 

Gegenüber dem Ruder-Club Rastatt 1898 e.V. besteht ein Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Zudem steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde, der Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württembergs zu.

 

Ausrichtung der Kamera:

//ruder-club-rastatt.de/wp-content/uploads/2023/01/20230110_Webcam_Ausrichtung.jpg.jpg
X